Aktuelles

01. September 2016

Publikumsverkehr im Magnetladen

             
Wir sind ein Groß- und Außenhandelsunternehmen: Morgens - manchmal schon vor sieben - holen die ersten Handwerker Ware ab. Speditionen liefern an, große Mengen Magnete werden bewegt. Diese Arbeiten müssen aus Sicherheitsgründen ruhen, wenn Besuch anwesend ist. Anders als andere Magnethandel bieten wir den Einkauf vor Ort sowie die persönliche Beratung an, weil wir wissen, wie schwer Neodym- oder Schulmagnete im Einzelhandel zu bekommen sind. Allerdings ist die Beratungs- und Abholzeit auf Montag bis Freitag von 8-13 Uhr begrenzt; wir bitten um vorherige telefonische Absprache, damit wir uns Zeit für Sie nehmen können.

 

22. Dezember 2015

10 Jahre Magnetladen

Geboren wurde die Idee des Verkaufs von Magneten im Jahr 2004 durch die Entdeckung dieser damals neuen und unbekannten Neodymmagnete, die in Europa noch kaum erhältlich waren. Ein Online-Handel mit Neodymmagneten in Deutschland war eine Idee, die vielen skurril oder als eine Spinnerei erschien. Aber aus dem Kleingewerbe wurde schnell eine ernst zu nehmende Nebenbeschäftigung und schon 2005 ein Haupterwerb, der mit der Gründung der GmbH am 22.12.2005 zu einem kleinen, feinen mittelständischen Unternehmen wurde. Der Magnetladen gehört damit zu den "Dinosauriern" des Groß- und Außenhandels mit Magneten aus NdFeB, Ferrit und AlNiCo - und längst zu den kompetentesten Ansprechpartnern für den Einsatz von Magneten in Industrie und Handwerk, in Bildung und Forschung, im Geschäfts- und Privatbereich.


Foto re.: Thorsten Seiler (links) mit Vertretern der FH OWL Lemgo, Bau einer Magnetschwebebahn

 

13.-15. November 2015

Besuch aus Fernost

Zum dritten Mal besucht eine chinesische Delegation den Magnetladen. Im Groß- und Außenhandel mit China ist die Pflege persönlicher Kontakte die beste Garantie für Qualität und Zuverlässigkeit - nicht immer sind die chinesischen und die europäischen Vorstellungen von Präzision, Normierungen, Produktions- und Lieferqualität deckungsgleich. Durch die persönlichen Kontakte, die Thorsten Seiler über alle Entfernung hinweg mit unseren Herstellern in Fernost pflegt, durch die langjährigen Geschäftsbeziehungen ist der Magnetladen in der Lage, Magnete von gleichbleibender Qualität zu liefern und Sonderanfertigungen zuverlässig in Auftrag zu geben. Wir sind uns der großen Ehre bewusst, die es bedeutet, dass der Geschäftsführer des größten unserer Hersteller aus Ningbo uns drei Tage widmet. Jährlich besuchen wir unsere Hersteller in Berlin, wenn sie anlässlich der Coilwinding-Fachmesse in Deutschland sind. Ein Besuch in Schlangen jedoch ermöglicht uns drei Tage lang intensive Zusammenarbeit über speziellere Fragen, die sich im Blick auf das Sortiment und Kundenanfertigungen ergeben.

 

10. März 2015

Die Kehrseite des schwachen Euro

So sehr sich die deutsche Exportwirtschaft über den schwachen Euro freut - so weh tut er uns. Als Importeure beziehen wir unsere Waren in Übersee, und die Währung, in der gehandelt wird, ist der US-Dollar. In den letzten Monaten hat die Talfahrt des Euro bewirkt, dass unser Einkauf allein aufgrund dessen um über 20% gestiegen ist. Konnten wir noch zum Ende des vergangenen Jahres den Dollar mit dem Faktor 0,8 in Euro umrechnen, ist das Verhältnis heute mit annähernd 1:1 zu beziffern. Leider sind wir gezwungen, unsere Preise entsprechend anzupassen - wir haben dies so moderat wie möglich getan.

 

10. Februar 2015

Wir machen das Dutzend voll

Im März öffnet der nagelneue Hagebaumarkt Haltern seine Pforten - auch dort ist unser Sortiment beheimatet. In den Hagebaumärkten bekommen Sie einen Ausschnitt unseres Sortiments. Hagebaukunden, die andere Größen benötigen, dürfen sich gern mit uns in Verbindung setzen.

 

22. Oktober 2014

Magnetladen-Magnete in weiteren Hagebaumärkten

Seit heute finden Sie eine Auswahl unseres Sortimentes auch in den Hagebaumärkten Stewes, zunächst in Wesel, demnächst dann auch in Dinslaken am Niederrhein. Damit sind wir an zehn bzw. künftig elf Standorten am Niederrhein, im Ruhrgebiet, im Sauerland und in der Grafschaft Bentheim vertreten. Leider können wir im stationären Handel jeweils nur eine Auswahl unserer kleineren Magnete zeigen. Gern beraten wir jedoch auch Hagebaukunden telefonisch und helfen Ihnen bei einer passgenauen Lösung für Ihr konkretes Anliegen weiter.

 

15. Juni 2014

Kai Eckenbach - einer, der zupackt

Noch ein neues Gesicht im Magnetladen: Kai Eckenbach wird ab sofort über unsere Lagerbestände wachen und die Leitung unseres Versandwesens übernehmen. Seine Erfahrung in Lagerlogistik wird uns ebenso zugute kommen wie seine herzliche zupackende Art - sowohl im übertragenen wie im wörtlichen Sinne ;) Ihn heißen wir in unserem Team herzlich willkommen!

 

08. Januar 2014

Der Magnetladen macht Schule...

Schon lange sind wir mit unseren Magneten im Bereich Wissenschaft, Bildung, Forschung verstärkt unterwegs. Wir freuen uns über eine langjährige spannende Zusammenarbeit mit sowohl physikalischen wie pädagogischen Fakultäten mehrerer Hochschulen und weiteren Bildungseinrichtrungen. In diesem Kontext haben wir beispielsweise das Paket zum Spiralcurriculum für die Sekundarstufe I mit entwickelt. Aber auch die "Kleinen" liegen uns am Herzen: Ehrenamtlich begrüßen wir Kita- und Grundschulgruppen in unseren Firmenräumen oder besuchen sie vor Ort für eine spannende unterhaltsame Forscherstunde. Unser Sortiment werden wir gerade in diesem Bereich erweitern und freuen uns auf weitere gute Zusammenarbeit.

 

01. September 2013

Wir verstärken unser Team

Ein herzliches Willkommen an Katja Traphan, die ab sofort mit ihrer sympathischen Stimme Ihre Telefonate annimmt und die Anliegen unserer Kundinnen und Kunden engagiert begleitet. Ebenso wird sie unsere Auftragsbearbeitung verstärken und weitere Aufgaben übernehmen. Wir freuen uns sehr über diese kompetente, freundliche Verstärkung unseres Teams!

 

11. Juni 2013

Er fehlt uns - Heinz Seiler verstorben

Seitdem unser Geschäftsführer Thorsten Seiler den Sprung in die Selbständigkeit wagte, ist Vater Heinz dabei, seit der allerersten Stunde - bis zu seinem plötzlichen Tod am 31. Mai 2013.

Als ausgesprochen rüstiger Rentner kümmerte sich Seiler sen. von Beginn an mit um die Geschicke des Geschäfts, packte überall an und fand hier ein Betätigungsfeld, in dem er aufging. Es war ihm Ehrensache, seinen Sohn bei dessen Geschäftsgründung tatkräftig zu unterstützen, und er begleitete das Unternehmen durch all die Jahre mit. Er war stolz darauf, Mitglied unseres Teams zu sein - und wir auch! Wir vermissen ihn sehr. Heute wäre er 75 Jahre alt geworden...

 

11. April 2013

Auslandsversand wieder günstiger

Wir versenden nun mit zwei Paketdiensten. Nachdem die Versandkosten zum Jahresbeginn - insbesondere der Auslandsversand - immense Preissteigerungen zu verzeichnen hatten, haben wir nun die Versendung vor allem nach Österreich und in die Beneluxländer von DHL auf DPD umgestellt. Wir sind froh, die Versandkosten nun wieder senken zu können, sodass wir den 'alten' Stand wieder herstellen können und teilweise noch darunter liegen.

 

23. Januar 2013

Zwei Sprachen, passgenauer Shop, neue Versandkosten

Mit unserem 'runderneuerten' Internetauftritt bieten wir Ihnen nun die Möglichkeit, zwischen Deutsch und Englisch als Sprache zu wählen und zudem den für Sie passenden Shop zu besuchen: Für Geschäftskunden, zu denen wir auch Kitas, Schulen, Universitäten, Behörden und Vereine zählen, bietet unser Geschäftskundenbereich spezielle Angebote z.B. beim Bedarf großer Mengen oder Sonderanfertigungen. Ausgewiesen sind hier Nettopreise. Im Privatkundenbereich finden Sie Bruttopreise und speziell auf Privatkunden zugeschnittene interessante Angebote. Nach wie vor gilt bei uns: Wir erheben weder Mindermengenzuschläge noch haben wir einen Mindestbestellwert - gern beliefern wir Sie auch mit Klein(st)mengen, wie sie für Privatkunden bisweilen interessant sind.
Neben den gewohnten Zahlmöglichkeiten per Vorabüberweisung, per PayPal und (im Geschäftskundenbereich) per Rechnungskauf bieten wir Ihnen nun auch die Möglichkeiten, per Direktüberweisung, per GiroPay oder per Kreditkarte (wir akzeptieren Visa und Master Card) zu bezahlen.
Die Versandkosten mussten wir leider geringfügig auf 5,50 Euro (innerhalb Deutschlands) erhöhen - DHL hat die Beförderungspreise erhöht, sodass wir unsere bisherige Versandkostenpauschale leider anpassen mussten. Trotzdem gilt nach wie vor: Ab einem Warenwert von 75 Euro brutto versenden wir für Sie versandkostenfrei! Teurer geworden ist leider auch der Auslandsversand, sodass Sie die Versandkosten bitte unserer Serviceseite entnehmen.

 

30. Juli 2012

Der 'neue' Magnetladen - wir haben endlich wieder Platz!

Wir sind umgezogen. Aus unseren alten Firmenräumen waren wir nun endgültig 'herausgewachsen'; größere Firmenräume waren dringend notwendig! Nur einen Tag lang (am 20. Juli) stellten wir den Betrieb ein; an diesem Tag haben wir tonnenweise Ferrit-, Neodym- und AlNiCo-Magnete, meterweise Schwerlastregale, Ameise und Hubwagen, Versand- und Pack- und Schreibtische und all unser Equipment von Detmold nach Schlangen geschafft...

Vierundzwanzig Stunden später waren wir wieder 'online' und störungsfrei zu erreichen, vor allem dank unseres Teams, das unseren Umzug so tatkräftig wie umsichtig unterstützt hat. Vielen Dank Euch und Ihnen für dieses Engagement!
Nun ist der Magnetladen im Schlangener (oder wie die Einheimischen sagen: im Schlänger) Gewerbegebiet zu erreichen - hier, mittig zwischen Detmold und Paderborn nahe Horn-Bad Meinberg und den Externsteinen verkehrsgünstig unmittelbar an der B1 gelegen, sind wir wie zuvor in Detmold gern für Sie da!

 

27. April 2012

Magnetladen-Artikel nun in neun Hagebaus - auch in Ihrer Nähe?

Demnächst wird der Magnetladen mit einer Produktauswahl in sechs weiteren Hagebaumärkten vertreten sein, ab der kommenden Woche in Coesfeld und Nottuln, in Kürze auch in Bocholt, Rhede, Gescher und Ochtrup. Dann können Sie unsere Produkte schon in neun Hagebaumärkten im Ruhrgebiet, Sauerland und Münsterland käuflich erwerben und auch testen, nämlich im hagebau Bocholt, hagebau Bochum, hagebau Coesfeld, hagebau Gescher, hagebau Neuenrade, hagebau Nottuln, hagebau Oberhausen, hagebau Ochtrup, hagebau Rhede. Ganz gleich, ob Sie als Handwerker Magnetband oder Flachgreifer benötigen, ob Sie als Eltern für Ihr Kind einen rot-grün lackierten Schul- oder Experimentiermagneten suchen, ob Sie für Ihre Pinnwand zu Hause oder Ihre Flipchart im Büro pfiffige oder elegante und haltestarke Haftmagnete brauchen - schauen Sie doch einfach in einem der Hagebaumärkte vorbei und überzeugen Sie sich selbst von den vielen magnetischen Möglichkeiten, die Sie dort finden! Meist ist die Magnetladen-Wand der Abteilung Eisenwaren zugeordnet. An dieser Stelle geht auch ein Dank an die Marktleiter und die Leiter der Abteilung Eisenwaren für die gute Zusammenarbeit!


26. März 2012

Neuigkeiten zum Thema Versandkosten

Hinter dem Stichwort "Versandkosten" verbergen sich nicht nur die reinen Portokosten, die DHL erhebt, sondern daneben auch Verpackungsmaterial und Arbeitszeit - es wird mehr benötigt als nur der Paketaufkleber, um Ihre Ware auf den Weg zu Ihnen zu bringen. Der Anteil der Portokosten jedoch hat sich (und das liegt nicht in unserer Hand) aktuell verändert, sprich: für die meisten Sendungen haben sich die Portokosten erhöht, für manche sind sie allerdings auch geringer geworden.
So verändert sich das Preisgefüge im Hinblick auf die Versandkosten: Die Mindestgrenze für versandkostenfreie Bestellungen liegt nun bei 75 Euro - diese mussten wir leider heraufsetzen. Allerdings bleibt die Höhe des Versandkostenanteils mit 4,95 Euro (Inlandsversand) stabil, obwohl sich die Portokosten für uns erhöht haben.
Hinsichtlich des Auslandsversandes profitieren Kunden in einigen Ländern Ost- und Südosteuropas davon, dass wir gesunkene Kosten an sie weitergeben; hier reduzieren sich Versandkostenanteile meist um 4 Euro, in manchen Fällen gar um bis zu 13 Euro! Für die meisten unserer Kunden in EU-Ländern ändert sich nichts, beispielsweise für Sendungen nach Österreich oder in die Benelux-Staaten.
Dass Versandkostenberechnungen manchen Kunden nicht so recht nachvollziehbar sind, wissen wir auch. Trotzdem ist es schlicht so: Versenden kostet. Und ab einem Bestellwert von 75 Euro übernehmen wir im Inland diese Kosten weiterhin komplett für Sie!


8. Februar 2012

Produktauswahl im Ladengeschäft - Sie sind herzlich willkommen!

Aktuelles Tegowand.png


Wir haben unser Ladenlokal umgestaltet, um unseren Kunden neben dem Online-Shop die ganze Vielfalt unserer Produkte noch besser und übersichtlicher präsentieren zu können. Unser Ladenlokal in der Wittekindstraße 19 in Detmold ist von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 8.00 bis 16.00 Uhr, am Freitag von 8.00 bis 14.00 Uhr geöffnet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


25. Januar 2012

Magnetladen mit neuem Firmennamen

Mit dem Beginn des neuen Jahres ist auch im MAGNETLADEN eine neue Zeit angebrochen. Einer der beiden Gesellschafter hat die Firma verlassen, und dies wird in unserem neuen Namen sichtbar. Wir bitten daher unsere Kunden, unsere Firmierung wie folgt zu ändern:
Magnetladen Seiler GmbH & Co.KG
Magnetfachhandel



15. September 2011

AUF EIN WORT - zur aktuellen Lage auf dem Markt für seltene Erden

Viele Kunden haben – nicht minder irritiert als wir Magnethändler – in den letzten Monaten erfahren müssen, dass Magnete aus NdFeB, also Neodymmagnete, im Preis um bis zu 600 % gestiegen sind...

Neodym gehört zu den sog. Seltenen Erden, die auch für die Halbleitertechnik eingesetzt werden. China hat mit einer jährlichen Förderung von über 120.000 Tonnen nahezu ein Monopol auf diesem Markt – weit über 90 % des weltweiten Bedarfs stammen aus chinesischer Produktion. Diese Monopolstellung hat sich die chinesische Politik seit dem Frühjahr 2011 zunutze gemacht und die Fördermenge drastisch gedrosselt. Die Folge war eine Verknappung von Neodym, die wiederum einerseits Preisexplosionen, andererseits Lieferschwierigkeiten begründete.

Derzeit hat sich die Lage auf dem nun erreichten hohen Niveau einigermaßen beruhigt; seit einigen Wochen stagnieren die Preise. Andere Länder arbeiten inzwischen mit Nachdruck an der Förderung der dort vorkommenden Seltenen Erden (z.B. Staaten der GUS und Australien), so dass erwartet wird, dass diese Vorkommen mittelfristig auf den Markt kommen.

Magnete aus NdFeB haben den Vorteil, dass sie besonders stark sind und in ihrer silberfarbenen (vernickelten) oder goldenen Beschichtung auch im Sichtbereich gut einsetzbar sind. Eine Alternative zu der Stärke dieser Magnete besteht einzig in SmCo-Magneten (Magneten aus Samarium-Kobalt), die im Wesentlichen in zwei verschiedenen Qualitäten angeboten werden (SmCo5 und Sm2Co17). Der Vorteil von Samarium-Kobalt-Magneten gegenüber den Neodymen ist ihre Hitzebeständigkeit; sie halten Temperaturen von bis zu 300°C aus, während Neodyme nicht über 80°C erhitzt werden dürfen. Ihr Nachteil besteht darin, dass sie aufgrund ihrer Optik nicht für den Einsatz im sichtbaren Bereich geeignet sind.

SmCo-Magnete erreichen nicht die Stärke von NdFeB-Magneten, kommen ihnen aber durchaus nahe. Bislang war die Samarium-Kobalt-Variante keine Alternative zu Neodym, denn SmCo war deutlich teurer und die Lieferzeiten waren ebenso deutlich länger. Durch die Preisexplosionen im Bereich des Neodym und die Verlängerung der Lieferzeiten jedoch kann der Magnet aus SmCo durchaus eine Alternative darstellen, wenn die Optik eine nachgeordnete Rolle spielt und auf geringfügig größere Abmessungen gegenüber dem Neodym ausgewichen werden kann.


9. März 2011

Magnetladen-Produkte in Hagebaumärkten

Hagebaumarkt_7_P1010773.jpg Hagebaumarkt_8_P1010775.jpg

Unsere Kunden finden eine große Auswahl unserer Magnete auch in den Hagebaumärkten Ziesak Plaza in Oberhausen und Bochum sowie im Hagebaumarkt Arens & Hilgert in Neuenrade. Dank der hohen Qualität der Produkte und der Lieferzuverlässigkeit wurde der MAGNETLADEN als Lieferant ausgewählt und weiterempfohlen. Die Hagebaumärkte legen besonders großen Wert auf einen hohen Qualitätsstandard zu attraktiven Preisen. Überzeugen auch Sie sich von der Leistungsfähigkeit unserer Magnete.
Informationen zu den Hagebaumärkten finden Sie unter www.ziesakplaza.de und
www.arens-hilgert.de.

Presse

Der MAGNETLADEN in der Presse


Lippe-Magazin Ausgabe 4/2010
Lippische Landeszeitung 26. August 2008
Lippische Landeszeitung 9. April 2008

Willkommen bei magnetladen.de

Bitte wählen Sie für Ihren Einkauf den für Sie passenden Shop: