Fragen? Wir beraten Sie persönlich! +49 (0)5252 93488-0 info@magnetladen.de

Ferritmagnete aus Hartferrit

Ferritmagnete sind allesamt erprobt, bewährt und günstig. Sie sind die verbreitetsten aller Permanentmagnete.

Ferritmagnete

Ferritmagnete bestehen meist aus Strontium (selten Barium) und Eisen. Sie sind unbeschichtet einsetzbar, gut für Schaltungen geeignet, erhitzbar bis ca. 250°C und in manchen Anwendungsbereichen eine günstige Alternative zu den teureren Neodymmagneten. Allerdings ist ihre Haltekraft auch deutlich schwächer.
Ferritmagnete können ungefährlichen bleistiftähnlichen Abrieb verursachen. Riefen, Rillen, Unregelmäßigkeiten an Kanten und Ecken sind materialimmanent und stellen keinen Produktionsfehler dar.

Ferritmagnete bestehen meist aus Strontium (selten Barium) und Eisen. Sie sind unbeschichtet einsetzbar, gut für Schaltungen geeignet, erhitzbar bis ca. 250°C und in manchen Anwendungsbereichen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Ferritmagnete

Ferritmagnete bestehen meist aus Strontium (selten Barium) und Eisen. Sie sind unbeschichtet einsetzbar, gut für Schaltungen geeignet, erhitzbar bis ca. 250°C und in manchen Anwendungsbereichen eine günstige Alternative zu den teureren Neodymmagneten. Allerdings ist ihre Haltekraft auch deutlich schwächer.
Ferritmagnete können ungefährlichen bleistiftähnlichen Abrieb verursachen. Riefen, Rillen, Unregelmäßigkeiten an Kanten und Ecken sind materialimmanent und stellen keinen Produktionsfehler dar.

Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 4
1 von 4